Seminare / Qualifizierungsmöglichkeiten

Das Landeszentrum Jugend + Kommune möchte neben der Beratung und Unterstützung von Kommunen vor Ort u. a. junge Menschen sowie Kommunen stärken, Prozesse der Kinder- und Jugendpartizipation zu initiieren und durchzuführen. Dafür bietet es die Qualifizierungsreihe BETEILIGUNG + MODERATION für Erwachsene, sowie das Qualifizierungsmodul BETEILIGUNG + SCOUT für Jugendliche an. Beteiligungsmoderator*innen und Beteiligungsscouts fungieren dann als direkte Ansprechpartner*innen in den Kommunen vor Ort.

BETEILIGUNG + MODERATION

Das Landeszentrum Jugend + Kommune bietet Fachkräften, Verwaltungsmitarbeiter*innen, Ratsmitglieder*innen und anderen kommunalen Akteuren aus Sachsen-Anhalt die Möglichkeit an einer landesweit neuartigen Qualifizierungsreihe BETEILIGUNG + MODERATION teilzunehmen. Dieses Format stärkt Moderations-, Reflektions- und Methodenkompetenzen zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen an kommunalen Prozessen und Entscheidungen in ihrem Wohnort. Die Qualifizierungsreihe besteht aus drei mehrtägigen Modulen und einem Nachhaltigkeitstreffen.

Weitere Einzelheiten zu den drei Modulen entnehmen Sie bitte dem Bereich „Termine“ weiter unten.

Wenn Sie an unserer Qualifizierungsreihe teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne per E-Mail unter: isabel.peters@kinderstaerken-ev.de an.
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.

Unkostenbeitrag: 100,- € für 3 Module
Veranstaltungsort: Wird noch bekannt gegeben.

Download:
Informationsblatt (Pdf, 626 KB)
Anmeldung (Pdf, 5 MB)

Termine

  1. Modul I: Grundverständnis Beteiligungsmoderation

    5. Mai 20217. Mai 2021
  2. Modul II: Handeln als Beteiligungsmoderation in der Praxis

    30. Juni 20212. Juli 2021
  3. Modul III: Theorie-Transfer

    20. September 202122. September 2021

BETEILIGUNG + SCOUT

Das Qualifizierungsmodul zum Beteiligungsscout ermöglicht Jugendlichen, die bereits in ihrer Kommune aktiv sind oder sich zukünftig dort mit anderen jungen Menschen engagieren möchten, Kompetenzen und Methoden zur Kinder- und Jugendbeteiligung zu erwerben oder zu vertiefen. Das Modul wird auf Anfrage vom Landeszentrum Jugend + Kommune vor Ort durchgeführt. Zusätzlich erwerben die Teilnehmer*innen der Qualifizierungsreihe BETEILIGUNG + MODERATION die Fähigkeiten das Scout-Modul selbst durchzuführen.