Stadt Sandersdorf-Brehna (Pilotkommune 2020)

Die Stadt Sandersdorf-Brehna gründete im April 2018 einen Jugendbeirat. Die Jugendlichen des Jugendbeirats haben im Stadtrat Rederecht zu allen Angelegenheiten. Sie besitzen außerdem Antragsrecht gegenüber den Vorsitzenden des Stadtrats. 2019 hat sich der Jugendbeirat dem Stadtrat weiter angenähert, indem Perspektiven einer gemeinsamen Arbeit diskutiert wurden.

Herausforderungen der Kinder- und Jugendbeteiligung sieht die Stadt vor allem in der Generationengerechtigkeit bzw. Kommunikation zwischen den Generationen und dem fehlenden Wissen über Kommunalpolitik. Das Vorhaben im Jahr 2020 umfasst generationsübergreifende Projekte unter Einbindung des Themas Nachhaltigkeit und Jugendpartizipation innerhalb der Kommunalverwaltung. Ein Hauptaspekt ist die Verschiebung der finanziellen Ungleichheiten zwischen Erwachsenen und jungen Menschen. Dazu verwaltet der Jugendbeirat ein eigenes Budget.

Leitziel während des Projektes im Jahr 2020 ist es, die Bekanntheit des Jugendbeirats sowie die Vernetzung und Kooperation innerhalb der Kommune zu steigern.

Die Stadt Sandersdorf-Brehna wurde vom 15.02.-31.12.2020 durch das Landeszentrum Jugend + Kommune gefördert.

Mehr zum Jugendbeirat in Sandersdorf-Brehna erfahren? Klicken Sie hier: https://www.sandersdorf-brehna.de/de/jugendbeirat.html